vitalogue Details

vitalogue.info ist eine Marke der
dentalogue GmbH & Co KG
Clemensstr. 25, 80803 München

Telefon: +49 (89) 44 238 99.9
Fax: +49 (89) 44 238 99.6

E-Mail: online-shop@vitalogue.com

Kontakt

vitalogue.info ist eine Marke der
dentalogue GmbH & Co KG
Clemensstr. 25, 80803 München

Kontaktformular

Gesund & Gut Leben: Der Blog von vitalogue

Tsampa Bällchen

von / Sonntag, 22 November 2020 / Veröffentlicht inAlle Beiträge, Rezepte

Das ideale Weihnachtsgebäck

Tsampa ist fein gemahlene geröstete Gerste und ein jahrtausendaltes Grundnahrungsmittel der Tibeter. Es eignet sich hervorragend für Weihnachtsgebäck, das nicht nur gut schmeckt sondern auch gut verträglich ist und gut aussieht.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Einfach gut essen“ von Beatrice und Franziska Trebuth. Vielen Dank für dieses hervorragende Rezept!

 

 

Was uns besonders gefällt

  • Tsampa Bällchen liefern Energie und stillenden Hunger auf Süßes.
  • Schnell und einfach in der Zubereitung, kein Backrohr nötig!
  • ideales „alternatives“ Weihnachtsgebäck

Zutaten

(für 10-12 Stück)

  • 1/2 bis 1 Orange
  • 125 g Sonmas Tsampa (im Bioladen erhältlich)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 3 Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • Eine Prise Salz
  • 3 Esslöffel Kokosfett (Zimmertemperatur)
  • 1 Esslöffel Mandelmehl oder Kakaopulver (Anmerkung vitalogue: Alternativ kannst Du auch Kokosflocken verwenden)

Zubereitung

  • Saft mit Fruchtfleisch von der Orange auspressen.
  • Tsampa, Mandeln, Agavendicksaft, Ingwer und Salz in einer Schüssel mischen.
  • Kokosfett nicht erwärmen, sondern im festen Zustand mit einer Gabel in den Teig drücken.
  • Orangensaft vorsichtig, ab der Hälfte nur schluckweise, zugeben. Der Teig muss fest genug sein, um daraus Kugeln zu formen. Eventuell noch Orangensaft oder Tsampa zugeben.
  • Teig zu einer langen Rolle formen, in gleich große Stücke schneiden und mit den Händen zu Kugeln formen.
  • In Mandelmehl, Kakao oder Kokosflocken wälzen.

Gutes Gelingen!

OBEN