vitalogue Details

vitalogue.info ist eine Marke der
dentalogue GmbH & Co KG
Clemensstr. 25, 80803 München

Telefon: +49 (89) 44 238 99.9
Fax: +49 (89) 44 238 99.6

E-Mail: online-shop@vitalogue.com

Kontakt

vitalogue.info ist eine Marke der
dentalogue GmbH & Co KG
Clemensstr. 25, 80803 München

Kontaktformular

Gesund & Gut Leben: Der Blog von vitalogue

Frühstücks-Power-Müsli

von / Sonntag, 02 August 2020 / Veröffentlicht inAlle Beiträge, Rezepte

Mit Kraft und Energie in den Tag

Für einen kraftvollen und guten Start in den Tag sorgt dieses Power-Müsli, das für Sie wertvolle Vitamine aber auch Ballaststoffe bereit hält. Abwechslungsreich mit unterschiedlichen Obstsorten, je nach Jahreszeit, kann es das ganze Jahr über fester Bestandteil Ihres Frühstücks sein.

Was uns besonders gefällt

  • enthält keinen unnötigen Zucker durch die selbst hergestellte Basis-Müsli-Mischung
  • kräftigt, sättigt und versorgt mit Vitaminen
  • keine Kocherfahrung nötig – sehr einfach in der Zubereitung

Zutaten

  • Für die Basis-Müsi-Mischung: Dinkelflocken (Feinblatt), Haferflocken (Feinblatt), Leinsamen (geschrotet), Flohsamenschalen, Chia-Samen, Kokos-Flocken, Rosinen oder Trockenfeigen, Nüsse nach Wahl (Cashew, Haselnüsse, Walnüsse) – am besten alles in Bio-Qualität
  • Quark und/ oder Natur-Joghurt zum Anrühren (Fettgehalt nach Belieben)
  • Obst nach Saison – je vielfältiger umso besser. Nach Möglichkeit Bio-Qualität verwenden.
  • zum Verfeinern: frische Mandeln, ein Schuss Leinöl

Zubereitung

  • Die Zutaten der Basis-Müsli-Mischung nach Belieben dosiert in einer gut verschließbaren Dose mischen und im Vorratschrank aufbewahren.
  • Bei der Zubereitung des Müsli pro Person 2-3 Esslöffel der Müsli-Mischung in eine Schale geben.
    Tipp: Unsere Verdauung wird unterstützt, indem wir möglichst warme, gekochte Speisen zu uns nehmen. Du kannst die Müsli-Mischung einfach mit einem Schuss kochend heißem Wasser anrühren und kurz quellen lassen. Das Müsli ist dadurch warm und besonders in der kalten Jahreszeit bekömmlicher.
  • Topfen und/ oder Joghurt beimischen und verrühren, bis die gewünschte Konsinstenz erreicht ist.
  • Das gewaschene und zerkleinerte Obst unterrühren.
    Tipp: Mit Banane kannst Du etwas Süße in Dein Müsli bringen, je reifer die Banane umso süßer ist sie. Alternativ 1 Teelöffel Honig verwenden. Im Sommer eigenen sich alle Sorten von Beeren, sie liefern Dir wertvolle Polyphenole (Antioxidantien), im Winter kannst Du auf Äpfel, Pflaumen, aber auch Orangen, Kiwi etc. zurückgreifen.
  • Vor dem Genuss ein paar frische, unbehandelte Mandeln und etwas Leinöl beigeben – damit gleichst Du zum einen den Säure-Basen-Haushalt aus, und Leinöl besitzt wertvolle Omega-3 Fettsäuren.

Guten Appetit!

OBEN