Produkte
Shop
Über uns
Newsletter

Kennst Du Mutterkraut? Eine Heilpflanze für Frauen.
Kennst Du Mutterkraut? Eine Heilpflanze für Frauen.

Die als österreichische Arzneipflanze des Jahres 2017 gekürte Pflanze kommt nicht nur bei Menstruationsbeschwerden sondern auch zur Migräneprophylaxe zum Einsatz. Wir stellen Dir die Heilpflanze mit dem botanischen Namen Tanacetum parthenium vor.

Ein Kraut mit Geschichte

Mutterkraut, Frauenminze, Fieberkraut oder Falsche Kamille sind volkstümliche Bezeichnungen für die Pflanze Tanacetum parthenium, die aus der Familie der Korbblütler stammt. Über ihre Anwendung wird schon im 1. Jahrhundert v.Chr. berichtet, beispielsweise gegen Beschwerden wie Asthma, Entzündungen und Geschwüre.

Im Mittelalter wurde sie gegen Fieber und Kopfschmerzen eingesetzt. Hildegard von Bingen entdeckte sie als Heilpflanze für Frauenleiden und empfahl Mutterkraut bei ausbleibender Menstruation oder Menstruationsbeschwerden, sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet.

Wie wirkt Mutterkraut?

In der Heilkunde werden die getrockneten Blätter verwendet, als Extrakt in Kapselform oder als Tinktur (Tropfen). Wissenschaftliche Studien weisen unter anderem folgende Wirkungen nach:

  • entzündungshemmend
  • krampflösend, schmerzstillend, fiebersenkend
  • wirkt Serotonin-antagonistisch
  • hemmt die Histaminfreisetzung
Tanacetum parthenium sieht der Kamille zum Verwechseln ähnlich und heißt daher auch „falsche Kamille“.
Tanacetum parthenium sieht der Kamille zum Verwechseln ähnlich und heißt daher auch „falsche Kamille“.

Anwendungsgebiete von Mutterkraut

Seit einigen Jahren schon wird die Heilpflanze Tanacetum parthenium nicht nur bei Menstruationsbeschwerden (Amenorrhoe oder Dysmenorrhoe) eingesetzt sondern auch zur Migräneprophylaxe.

Erst 2020 bestätigte das HMPC (European Scientific Cooperative on Phytotherapy) erneut seine Empfehlung für Mutterkraut als traditionell pflanzliches Arzneimittel in der Migräneprophylaxe. Zur Verminderung von Migräneanfällen ist eine prophylaktische regelmäßige Einnahme über mehrere Wochen nötig.

Auch wenn die genaue Entstehung von Migräne nicht abschließend geklärt ist, scheinen unter anderem der Neurotransmitter Serotonin, das Neuropeptid CGRP (Calcitonin Gene-Related Peptide) sowie Stickstoffmonoxid (NO) wesentlich an der Entstehung beteiligt zu sein.

Dem in Mutterkraut enthaltenen Hauptinhaltsstoff Parthenolid weisen Wissenschaftler einen Einfluss auf Serotonin, die NO-Kaskade und eine entzündungshemmende Wirkung nach. Erfolge in der Migräneprophylaxe wurden bereits in mehreren Studien nachgewiesen.

(Wider et al.: Feverfew for preventing migraine, 20.04.2015)

Mutterkraut ist im Allgemeinen gut verträglich. Allergische Reaktionen sowie leichte Magen-Darm-Beschwerden können jedoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Kontraindikationen

Da Mutterkraut auch Wehen auslösend und abortiv wirken kann, sollten Schwangere dieses Kraut meiden. Auch Stillende, Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sowie Menschen mit einer Überempfindlichkeit gegen Korbblütler sollten Tanacetum nicht anwenden.

Ein hoffnungsvoller Blick in die Forschung

2016 machte ein Düsseldorfer Forschungsteam von sich reden. Die Forscher fanden bei einem Versuch mit Mäusen heraus, dass Tanacetum parthenium zur Regeneration gestörter Nervenzellen beiträgt. Dies lässt Menschen mit peripherer Polyneuropathie oder verletzten Rückenmarksnerven hoffen. Die Wirksamkeit beim Menschen muss allerdings noch durch weitere Studien geklärt bzw. nachgewiesen werden.

Tanacetum parthenium
produkt-tanacetum

Mutterkraut Blattextrakt (100 mg pro Kapsel) gegen Migräne und Menstruationsbeschwerden. 
Entkrampfende, schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften.

Produkte FRAUENGESUNDHEIT
mädchen_entspannt_müde

Hier findest Du unser komplettes Angebot an Produkten zum Thema Frauengesundheit.

Vitalstoff Beratung
pillen-gesund

Individuelle Beratung zum Einsatz von Vitalstoffen für körperliche und/ oder psychische Anliegen, mit Testung und Einnahmeplan. Durchgeführt von unserem vitalogue Partner equalance Naturheilpraxis.

Immunsystem
Stress
Vitalität
Detox
Lifestyle
Immunsystem
Stress
Vitalität
Detox
Lifestyle
Verbinden Sie sich mit uns!
Shop-Bewertungen
Copyright © 2021 by vitalogue. Alle Rechte vorbehalten.