Produkte
Shop
Über uns
Newsletter

Was du bei Halsschmerzen NICHT tun solltest
Was du bei Halsschmerzen NICHT tun solltest

Tipps, was man bei Halsschmerzen alles machen sollte, findet man viele. Aber was sollte man besser nicht tun, wenn Halsschmerzen sich ankündigen oder man schon welche hat? Hier erfährst du mehr dazu.

Was du NICHT tun solltest, wenn der Hals schmerzt

Rauchen

Rauchen trocknet Hals und Rachen aus und kann zu weiteren Entzündungen führen. Daher besser Zigaretten reduzieren oder gleich komplett mit dem Rauchen aufhören.

Alkohol

Leider stimmt es NICHT, dass Alkohol den Hals „desinfiziert“. Vielmehr sorgt er dafür, dass das Gewebe in Hals und Rachen zusätzlich austrocknet, was die Entzündung verschlimmern kann.

Sport

Halsschmerzen deuten auf eine Entzündung hin. Das heißt, der Körper ist in einer für ihn anstrengenden Situation und sollte daher geschont werden. Also, weitere Anstrengungen meiden und dem Körper die notwendige Ruhe schenken!

Stimme

Nicht nur der Körper, sondern auch die Stimme solltest du bei Halsschmerzen schonen. Das sorgt auch dafür, dass die Schmerzen sich nicht verschlimmern. Also vermeide, dass du viel und laut sprichst und schon gar nicht schreist.

Getränke & Speisen

Auch heiße Getränke und Speisen können zu Reizungen, Schmerzen und Schluckbeschwerden führen. Gleiches gilt für scharfe Gewürze oder Nahrungsmittel mit viel Säure. Meide sie also in Zeiten von Halsbeschwerden.

Ebenfalls eine schlechte Idee ist es, zu wenig zu trinken oder zu essen, nur weil du Schluckbeschwerden hast. Trinken sorgt für ausreichend Feuchtigkeit im Hals-Rachen-Raum und verhindert ein Austrocknen des Gewebes. Auch Essen ist wichtig, da der Körper jetzt ausreichend Vitamine, Mineralien und anderen Nährstoffe braucht. Suppen sind die ideale Nahrung, gerade wenn feste Nahrung beim Schlucken schmerzt.

Aussitzen

Schon gar nicht solltest du Halsschmerzen aussitzen! Es ist besser, rechtzeitig mit schonenden Maßnahmen zu beginnen. Die Naturheilkunde hat hier einiges auf Lager. Oft reichen auch ein paar Tage Ruhe, Tee, warme Decke und viel Schafen. Dann kann sich dein Körper auch wieder rasch erholen!

Mehr zum Thema

Andrographis paniculata
produkt_andrographis-paniculata-vitalsee-PC

Andrographis von vitalsee unterstützt das Immunsystem insbesondere bei Atemwegserkrankungen. Die Blätter von Andrographis werden traditionell in der Ayurveda-, Thai und chinesischen Medizin verwendet, um Fieber und Infektionskrankheiten zu behandeln.

Acoprevent
produkt_acoprevent

Enthält natürliche Wirkstoffe aus 21 verschiedenen ayurvedischen Kräutern & Gewürzen und weitere essentielle Vitalstoffe (u.a. Zink, Selen, Vitamin C). Für ein starkes Immunsystem – JETZT.

Immunsystem
Stress
Vitalität
Detox
Lifestyle
Immunsystem
Stress
Vitalität
Detox
Lifestyle
Verbinden Sie sich mit uns!
Shop-Bewertungen
Copyright © 2022 by vitalogue. Alle Rechte vorbehalten.