Produkte
Shop
Über uns
Newsletter

Kräftigendes Auberginen-Linsen-Ragout
Kräftigendes Auberginen-Linsen-Ragout

Altbekanntes neu interpretiert

In Anlehnung an ein Rezept von Otto Lenghi stellen wir dir hier ein einfaches und dennoch spannendes Gericht vor, das du sowohl als Vorspeise, als Beilage oder als leichtes Hauptgericht servieren kannst. Das Raffinierte daran ist, dass du aus bekannten Zutaten im Nu ein spannendes Gericht zaubern kannst, das deine Gäste begeistern wird!

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 1-2 Strauchtomaten, 3-4 Cherry-Tomaten
  • 1 kleine Tasse Beluga-Linsen
  • 1-2 Schalotten (oder 1 rote Zwiebel), 2 Zehen frischer Knoblauch, Olivenöl
  • Gewürze: Thymian, Salz, Pfeffer, Chiliflocken (oder Urfa Biber – geräucherter, milder Chili)
  • Saft und Schale einer halben Zitrone (Bio)
  • 1 Schuss trockener Weißwein
  • ca. 1/8 Liter Gemüsebrühe
  • für das Topping: 3 EL Naturjoghurt, 1 EL Quark, Salz, Pfeffer, zerkleinerte Minzblätter, etwas Zitronensaft

Zubereitung

  • Auberginen waschen und in dicke Scheiben (ca. 2 cm) schneiden. Auf dem Grill oder im Backrohr (200 Grad Umluft) garen, bis sie etwas Farbe bekommen. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen, dann in große Würfel schneiden.
  • Die klein geschnittenen Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl bei mittlerer Hitze anschwitzen, Thymian und geriebene Zitronenschale dazu geben.
  • Auberginen-Würfel und gewürfelte Tomaten dazu geben und 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und ggf. noch mehr Öl dazu geben, wenn es zu trocken wird.
  • Danach die gewaschenen Beluga-Linsen beimengen. Nach weiteren 1-2 Minuten mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen. Bei kleiner Flamme köcheln, bis die Linsen weich aber noch bissfest sind (ca. 20 Minuten).
  • Für das Topping alle Zutaten cremig rühren und kalt stellen.
  • Das Ragout nach dem Garen ca. 1 Stunde auf der warmen Herdplatte ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Zitronensaft, Chili und ggf. noch etwas Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Topping garnieren.

Was uns gefällt

  • Klassische Zutaten als spannendes Gericht
  • Hält 2-3 Tage im Kühlschrank
  • Kann heiß, warm oder kalt gegessen werden

Die Aubergine gilt als Schlankmacher in der gesunden Küche.

Auberginen sind aus der gesunden Küche nicht wegzudenken. Sie enthalten fast kein Fett und damit wenig Kalorien, dafür viel Kalium, Calcium und Magnesium. Die dunkle Farbe verrät den hohen Gehalt an Polyphenolen – das sind Antioxidantien, die besonders für den Darm und unsere Zellgesundheit von großem Wert sind. Außerdem wirken sie sich positiv auf Blutzucker und Herzgesundheit aus.

Vegan & Vegetarisch
vegetarisch-vegan

Hier findest Du unser Angebot an Vitalstoffen, die im Rahmen einer veganen oder vegetarischen Ernährungsweise nicht fehlen sollten.

Gesunde Küche
gesunde-küche

Gesundheit beginng im Kochtopf! Hier findest Du einfache, schnelle und gesunde Rezepte zum Ausprobieren und Nachkochen.

Immunsystem
Stress
Vitalität
Detox
Lifestyle
Immunsystem
Stress
Vitalität
Detox
Lifestyle
Verbinden Sie sich mit uns!
Shop-Bewertungen
Copyright © 2022 by vitalogue. Alle Rechte vorbehalten.